Fragen & Antworten

 

Allgemeines

Was ist Logopädie?

Die Aufgaben der Logopädie umfassen Prävention, Beratung, fachspezifische Befunderhebung und Therapie bei Stimm-, Sprach-, Sprech-, Schluck- und Hörstörungen bei Patienten aller Altersgruppen.

Wann haben Sie geöffnet?

Öffnungszeiten der Praxis in Rheine sind wie folgt:

Montag und Dienstag 9.00 – 18.00 Uhr
Mittwoch und Donnerstag 9.00 – 17.00 Uhr
Freitag 9.00 – 15.00 Uhr

Termine außerhalb der Öffnungszeiten sind nach Absprache möglich.

Wie oft findet eine logopädische Behandlung statt?

Wie häufig eine logopädische Behandlung stattfindet, hängt vom Schweregrad der Störung und der Dringlichkeit der Behandlung ab. Die meisten Therapien werden 1-2 Mal wöchentlich für 45 Minuten durchgeführt. Manchmal zeigt sich auch erst nach einigen Behandlungseinheiten, dass eine höher- oder niedrigerfrequente Therapie sinnvoll wäre.
Ihr Arzt ist zuständig für Verordnungsdauer, -menge und –frequenz. Zusätzlich kann eine Genehmigung durch Ihre Versicherung erforderlich sein, wobei wir Ihnen gerne behilflich sind. Bei einer zusätzlichen Therapie im Rahmen unserer Logopädieschüler können wir unabhängig von der ärztlichen Verordnung individuelle Absprachen mit Ihnen treffen.

Wie lange dauert eine logopädische Therapie?

Über welchen Zeitraum eine logopädische Behandlung erforderlich ist, hängt von verschiedenen Faktoren ab. So haben z.B. der Schweregrad, die Ursache der Störung aber auch der Leidensdruck und die Motivation von Patienten und Angehörigen einen Einfluss auf die Therapiedauer. Der benötigte Therapiezeitraum, die sinnvolle Anzahl der Therapieeinheiten pro Woche und der richtige Zeitpunkt für eine Therapiepause variieren ganz individuell und werden von uns gemeinsam mit Ihnen und dem behandelnden Arzt festgelegt.
Zusätzlich richtet sich die ärztliche Verordnung nach den bestehenden Heilmittelrichtlinien. Behandlungen außerhalb dieser Verordnung sind davon nicht betroffen und ermöglichen somit eine individuelle Abstimmung.

Wie kann ich mich oder mein Kind zur logopädischen Behandlung anmelden?

Zur Anmeldung nehmen Sie bitte telefonisch Kontakt mit uns auf. Sie werden dann an den zuständigen Logopäden weitergeleitet, der mit Ihnen einen ersten Termin vereinbaren und Ihnen weitere Informationen geben wird. Zur Durchführung einer logopädischen Therapie benötigen wir eine ärztliche Verordnung, die Ihnen der behandelnde Arzt ausstellt. Am ersten Termin lernen Sie unsere Einrichtung kennen und der Behandlungsbedarf sowie das weitere Vorgehen werden besprochen.

Weitere Fragen?

Gibt es Fragen, die hier nicht beantwortet werden? 

Dann zögern Sie bitte nicht, uns diese zu stellen. Persönlich, per Mail oder per Telefon. Klicken Sie auf den Button und wählen Sie die Praxis aus, mit der Sie verbunden werden möchten.