Beratung

Beratung

Neben Diagnostik und Therapie ist uns die Beratung und Einbeziehung der Angehörigen wichtig. Gerne stehen wir auch für andere Fragen zur Verfügung oder informieren über logopädische Störungsbilder und deren Therapiemöglichkeiten.
Kostenübernahme

Kostenübernahme

Die logopädische Behandlung bedarf einer ärztlichen Verordnung (Rezept). Diese kann von Ihrem Hausarzt, Kinderarzt, HNO-Arzt, Zahnarzt oder Neurologen ausgestellt werden. Die Kosten werden in der Regel von Ihrer Krankenkasse übernommen.

Prävention

Prävention

Neben der Behandlung bereits bestehender Beeinträchtigungen, bieten wir Informationen oder Schulungen zu logopädischen Thema wie z.B. Sprachförderung oder Stimmprophylaxe und –hygiene an.
Fachvorträge

Fachvorträge

Unsere Praxis bietet verschiedene Vorträge an, die intern, aber auch außer Haus ab fünf Personen buchbar sind. Über die Themen wird jeweils mit einen mündlichen Vortrag, via Power Point plus Tipps und Infomaterial für Betroffene und Interessierte, referiert. Folgende...
Stimmcoaching

Stimmcoaching

Tipps, Tricks und Übungen zur Gesunderhaltung der Stimme. Ideal für alle Sprechberufler! Neben einem Fachvortrag über die Stimmfunktion und Stimmerhaltung gibt es praktische Übungen für die Gesunderhaltung der Stimme. Das Angebot kann einmalig oder als Seminar über...
Diagnostik

Diagnostik

Wir diagnostizieren und behandeln Kinder und Erwachsene mit Sprach-, Sprech-, Stimm- und Schluckstörungen nach ärztlicher Verordnung. Nachdem ein ausführliches Anamnesegespräch und eine sorgfältige Diagnostik durchgeführt worden sind, werden die Ziele und Inhalte der...


Aktuelle Informationen:

Aktuell ist kein negativer Corona-Schnelltest notwendig, wenn Sie einen Termin wahrnehmen wollen.
Trotzdem gilt natürlich: Bei akuten Atemwegserkrankungen und Kontakt mit einem bestätigten Corona-Fall, kommen Sie bitte NICHT  in die Praxis!

(Stand: 26.04.2021)